Administration Ihrer Arbeitsplätze


Ihre IT ist das Rückgrat Ihres Geschäftserfolgs. Sie muss tagtäglich den wachsenden Anforderungen des Marktes genügen und schnell, effektiv und kostensparend auf Veränderungen reagieren.

Ein modernes Unternehmen kann auf eine funktionierende interne IT-Infrastruktur nicht verzichten. Um diese zu verwalten, ist ein Systemadministrator notwendig.

Der IT Systemadministrator kümmert sich in Betrieben um die Funktion und Sicherheit des internen und externen Netzwerkes, sowie um die dafür benötigte Hard- und Software.

Darüber hinaus gehören zu den Hauptaufgaben eines System-Administrators die Fehlerbehebung und die Überwachung der Systemleistung sowie das Administrieren der Zugriffsrechte in Netzwerken. Des Weiteren plant, installiert und pflegt er IT-Strukturen in Unternehmen. Gleichzeitig führt er Wartungen und Datensicherungen des Netzwerkes durch.

Die Hauptaufgabengebiete eines IT Systemadministrators sind also:

Wir stehen Ihnen gerne auch langfristig in dieser Position zur Seite.

Sie benötigen keine eigene IT-Abteilung oder müssen diese Stelle mit einem oder mehreren Mitarbeitern Ihres Unternehmens besetzen. Dadurch fangen Sie Personalausfälle ab und sparen sich Schulungsaufwand, verfügen aber trotzdem ständig über ausgebildete IT-Unterstützung. Sie erhalten eine vollständige Inventarisierung Ihrer IT und werden strategisch bei der Weiterentwicklung Ihrer IT begleitet.